weather-image
31°
Leonard Cohen am 27. September in der TUI Arena in Hannover

Vom Dichter und Buchautor zum erfolgreichen Sänger

Obwohl Leonard Cohen 1954 bereits in den Reihen der Country-Gruppe „Buckskin Boys“ stand, spielte die Musik bei ihm zunächst eine untergeordnete Rolle, da er in dieser Zeit überwiegend eine Karriere als Schriftsteller anstrebte. Cohens Erstlingswerk, ein Gedichtband mit dem Titel „Let Us Compare Mythologies“ erschien 1956, zu seinen bekanntesten Werken gehören „The Favourite Game“, „Flowers For Hitler“ und „Beautiful Losers“.

270_008_4347064_leonard_cohen2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt