×
Leonard Cohen am 27. September in der TUI Arena in Hannover

Vom Dichter und Buchautor zum erfolgreichen Sänger

Obwohl Leonard Cohen 1954 bereits in den Reihen der Country-Gruppe „Buckskin Boys“ stand, spielte die Musik bei ihm zunächst eine untergeordnete Rolle, da er in dieser Zeit überwiegend eine Karriere als Schriftsteller anstrebte. Cohens Erstlingswerk, ein Gedichtband mit dem Titel „Let Us Compare Mythologies“ erschien 1956, zu seinen bekanntesten Werken gehören „The Favourite Game“, „Flowers For Hitler“ und „Beautiful Losers“.

Sein Debüt als Sänger gab Leonard Cohen 1967 auf dem „Newport Folk Festival“. Wenig später erschien sein Debütalbum „Songs Of Leonard Cohen“ - es enthielt mit „Suzanne“ den wohl bekanntesten Song des Kanadiers.

Weder in England noch in den USA hatte der Künstler nennenswerte musikalische Erfolge vorzuweisen. Nur in Deutschland gelang ihm mit der Nummer „Lover Lover Lover“ 1974 eine Top 10-Platzierung. Der Nachfolger „Songs From A Room“(1969), ein ähnlich klingendes Album, das unter anderem „Bird On The Wire“ enthielt, festigte Cohens Stellung als Songwriter und erzielte vor allem in Europa hohe Verkaufszahlen. Bis Mitte der 90er-Jahre veröffentlichte Cohen in regelmäßigen Abständen Alben, die mehr oder weniger erfolgreich waren.

In den folgenden Jahren zog sich der Sänger in ein buddhistisches Kloster zurück, wenige hatten erwartet, dass er noch einmal zur Musik zurückkehren würde. Dennoch, 2001 erschien das Album „Ten New Songs“, das auf Gedichten und Texten von Leonard Cohen basierte.

Am 10. März 2008 wurde Leonard Cohen in die „Rock And Roll Hall Of Fame“ aufgenommen. Seit über 40 Jahren ist Leonard Cohen einer der wichtigsten und einflussreichsten Songwriter. Hits wie „Hallelujah“, „Bird On A Wire“ oder „Suzanne“ wurden mittlerweile von über 200 Künstlern, von Willie Nelson bis Bono, gecovert.

Beginn: 20 Uhr; Karten: NDZ 05041/ 78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt