weather-image
Auslandseinsätze der Bundeswehr Thema der zentralen Gedenkfeier der Stadt

Volkstrauertag mit aktueller Bedeutung

Bad Münder (oe). Die zentrale Gedenkveranstaltung der Stadt fand im Martin-Schmidt-Konzertsaal statt. Ortsbürgermeisterin Petra Joumaah wies in ihrer Ansprache darauf hin, dass die Zeit für Trauer und Verlust nicht im Nebel der Vergangenheit verschwindet. „Dieser Gedenktag erfährt durch den Einsatz unserer jungen Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan leider einen ganz aktuellen Bezug“. Denn zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg hätten in den letzten Jahren wieder deutsche Soldaten ihr Leben verloren. Sie schloss ihre kurze aber prägnante Rede mit dem Satz Mahatma Gandhis „Es gibt keinen Weg zum Frieden – Frieden ist der Weg“.

270_008_4404176_lkbm101_1511_volkstrauertag_friedhof_3_.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt