weather-image
24°
17816,80 Euro für 26 Institutionen

Volksbank im Wesertal unterstützt Vereine und Verbände

Coppenbrügge / Salzhemmendorf / Aerzen. Auch die Volksbank im Wesertal unterstützt wieder mit Reinerträgen die Arbeit von Vereinen und Verbänden in Coppenbrügge, Salzhemmendorf und Aerzen – 26 an der Zahl.

17 816,80 Euro sind aus den Reinerträgen des GewinnSparens der Volksbank im Wesertal jetzt an 26 Vereine und Verbände ausgeschüttet worden. Foto: gök

Die Stimmung war bestens in der Filiale der Volksbank in Coppenbrügge. Emma Radtke, neue Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit der Volksbank, erläuterte, dass die im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunkenen Reinerträge diesmal 17 816,80 Euro betragen. Die Anträge der Vereine seien vielfältig gewesen. Der Heimatverein Bessingen etwa veranstaltet einmal im Jahr ein Fußballspiel Jung gegen Alt, was jetzt mit neuen Tornetzen viel besser funktioniert. Der Schützenverein KKSV Wallensen dagegen freut sich über eine neue Schützenkette, die künftig den Hals vom Altschützenkönig schmücken wird. Profitiert haben auch wieder Feuerwehren wie die aus Diedersen, wo neue Helmhalterungen und Schutzausrüstung angeschafft werden. Profitiert haben diese folgenden Vereine und Verbände: MTSV Aerzen 04, Kindergarten Halvestorf, Jugendfeuerwehr Reinerbeck, Kindergarten Grupenhagen, Roll-Sport-Team Hummeltal, Elternförderverein Grundschule Aerzen, TSV Germania Reher, Musikzug Halvestorf, Förderverein Kindergarten Aerzen, Musikzug FF Dörpe, Kinderspielkreis Diedersen, DLRG Coppenbrügge, Schützenverein Behrensen, TB Hilligsfeld, Kinderfeuerwehr Löschkids vom Ith, FF Diedersen, TSV Bisperode, Kassiopeia, FF Harderode, Heimatverein Bessingen, Gemeinde Salzhemmendorf, KKSV Wallensen, WTW Wallensen, BW Salzhemmendorf Volleyball, Waldbad Osterwald und Jägerschaft Salzhemmendorf. gök

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare