weather-image
Neues Private-Banking-Team

Volksbank Hameln-Stadthagen

24 Stunden! – In Hameln-Pyrmont und Bodenwerder gibt es Unternehmen, die für unbedingte Leistungsbereitschaft rund um die Uhr stehen. Ob im Dienstleistungssektor oder mit Produkten: Auf diese 24 Firmen ist Verlass! Wir stellen sie vor: 20 Uhr – Volksbank Hameln-Stadthagen.

270_0900_51595_Herr_Marco_druck.jpg

Mit Beginn des Jahres 2017 hat die Volksbank Hameln-Stadthagen ein neues Beraterteam gegründet, das von sechs auf neun Mitarbeiter erweitert wird. Prokuristin Juliane Djouimai: „Dabei handelt es sich überwiegend um langjährige Berater des Hauses mit hoher Expertise in der Privatkundenbetreuung, die zwecks Austausch und gemeinsamer Weiterentwicklung nun ein übergeordnetes Team bilden. Aber auch junge Nachwuchskräfte wurden an Bord geholt. So werden wir einen unserer jungen Leute mit Bachelor-Abschluss ab Jahresende als Trainee und Nachwuchsberater aufbauen. Als Individualkunden betrachten wir Mitglieder unseres Hauses, die aufgrund ihres Einkommens oder Vermögens, oft verbunden mit einem Unternehmenshintergrund oder beruflicher Selbstständigkeit, einen sehr umfangreichen Beratungsbedarf haben und deshalb sehr regelmäßig in Kontakt mit uns stehen. Dieser ergibt sich zum Beispiel durch Besitz mehrerer Immobilien im Immobilienmanagement, in der Erarbeitung individueller Vermögensanlagestrategien, in der Ausarbeitung von Vorsorgekonzepten für den Kunden und seine Familie. Anspruchsvolle Lebensziele erfordern sehr individuelle, verzahnte Lösungen, die häufig die hohe Einbindung des Steuerberaters oder Rechtsanwaltes bedingen.“

1. Frage: Herr Lohrberg, worin liegt für Sie der Reiz an der neuen Aufgabe?

„Für mich hat unsere Neuausrichtung auch eine Art Pioniercharakter. Daher freue ich mich sehr, dass ich an der Bildung und Gestaltung dieser Aufgabe mitwirken darf. Schon seit Jahren orientiere ich mich in die Fachrichtung, die nun über das neue Team speziell abgedeckt wird. Die Kundenbindungen konnte ich im Laufe der Jahre kontinuierlich aufbauen und intensivieren, hier möchte ich weiter anknüpfen. Persönlicher Ansporn sind für mich zufriedene Kunden, die mich und damit uns als Volksbank weiterempfehlen.“

270_0900_51596_Lohrberg_Thorsten_druck.jpg
270_0900_51597_Schulz_Frank_druck.jpg
270_0900_51598_Thiele_Juergen_druck.jpg

2. Frage: Herr Tiele und Herr Herr, Sie beide sind bereits über 20 Jahre, Herr Tiele bereits über 30 Jahre, in der Kundenberatung aktiv. Was schätzen Sie an Ihrer Tätigkeit am meisten?

„Ich, Marco Herr, schätze insbesondere die Vielschichtigkeit und Abwechslung in der Beratung. Jeder Kunde ist anders und hat seine ganz persönlichen Ziele und Wünsche. Neben Themen wie zum Beispiel der Vermögensanlage oder Immobilienkäufen stehe ich auch als Ansprechpartner im Bereich Stiftungsmanagement zur Verfügung. Wann und wo ein Austausch stattfindet, hängt von den individuellen Erwartungen eines jeden ab. So bin ich auch außerhalb unserer Region viel unterwegs und besuche unsere Kunden zu Hause.

Und das schöne für mich, Jürgen Tiele, sind vor allem die langjährigen Kundenbeziehungen und das daraus entstandene Vertrauensverhältnis zwischen Beratern und Kunden. Sehr schön und Motivation sowie Bestätigung zugleich ist die „Weitergabe“ als Kundenberater von (heute) Oma und Opa an Kinder und Enkelkinder, aber auch die Gewinnung neuer Kunden durch Weiterempfehlung.“

3. Frage: Herr Schulz, man sieht Sie oft als Vertreter der Bank in der Öffentlichkeit. Was interessiert Sie besonders?

„Ich bin im Hamelner Marktbereich aufgewachsen und lebe mit meiner Familie in Tündern. Seit vielen Jahren bin ich in der Kundenberatung tätig und als Leiter des Hamelner Marktbereiches verantwortlich. Die Volksbank Hameln-Stadthagen ist eine regionale Bank und unterstützt im gesamten Geschäftsgebiet jedes Jahr eine Vielzahl an Vereinen und Veranstaltungen. Wie auch in der individuellen Kundenberatung interessieren mich die Menschen mit ihren persönlichen Zielen und Wünschen, die sich ehrenamtlich in verschiedensten sozialen, kulturellen und sportlichen Bereichen engagieren. Genauso von Interesse sind für mich aber auch die Entwicklung unserer Region sowie das politische und wirtschaftliche Geschehen vor Ort.“

Die Herren Lohrberg, Tiele und Schulz sind in der Hauptstelle in Hameln für ihre Kunden vor Ort, Herr Herr in der Hauptstelle in Bad Münder. Herr Mangold und Herr Meyer komplementieren das Team mit ihrem Sitz in Stadthagen. Das aktuell aus sechs Mitarbeitern bestehende Beraterteam wird im Laufe des Jahres weiter um Betreuer aufgestockt, die ihren Sitz dann in Emmerthal und Bad Pyrmont haben werden. sk



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt