×
Rollenspiel: Wie IT-Berater und wissenschaftliche Mitarbeiter zu gierigen Söldnern und gefräßigen Zombies werden

Völlig von der Rolle mitten im Bückeberg

Die Dächer weißer Zelte leuchten in der Morgensonne durch die Reihen der Bäume, die die Straße am Forsthaus Halt vom Zeltplatz trennen. Nur wer genau hinsieht, bemerkt, dass es sich nicht um ein gewöhnliches Zeltlager handelt. Für Außenstehende deutet wenig darauf hin, dass hier an diesem Wochenende Adelige ihre Intrigen schmieden, Abenteurer nach der Schwachstelle des Schurken forschen und Söldner gegen Orks und Untote kämpfen. Dabei ist der Zeltplatz am Forsthaus ein beliebtes Gelände für solcherlei Veranstaltungen, die Erinnerungen an die „Herr der Ringe“-Filme aufkommen lassen. Das Hobby, dem sich besagte Adelige, Abenteurer und Söldner verschrieben haben, nennt sich „Larp“. Die Abkürzung steht für „live action role playing“ – Live-Rollenspiel.

Autor:

Lena-Marie Hahn


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt