weather-image
Kinder lernen, was beim Vogelfüttern wichtig und richtig ist / Bösen Überraschungen durch Hund und Katze vorbeugen

Vögeln nichts geben, was gesalzen oder gekocht ist

Rehren (rnk). Der Leckerbissen für die Vögel im Garten und auf dem Balkon ist schnell zubereitet: einfach einen Tannenzapfen mit Margarine bestreichen, in Vogelfutter wälzen und an die Äste eines Strauches binden - fertig ist der Festschmaus.

Haben jetzt Vogelfutter parat: Erik, Jennifer und Marvin. Foto:


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt