Stadthagen soll Verwaltungssitz bleiben

Voba-Vorstand vollzieht eine 180-Grad-Wende

Stadthagen (ssr). Deutliche Verärgerung aufgekommen ist im Aufsichtsrat der Volksbank Hameln-Stadthagen über das Vorgehen des Vorstandes in der Frage des Verwaltungssitzes. Daher dürfte den Vorständlern Heinz-Walter Wiedbrauck und Michael Joop am kommenden Dienstag eine eher ungemütliche Aufsichtsratssitzung bevorstehen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt