weather-image

Vizemeister gewinnt 4:1

Frauenfußball (pm). Außer dem Meister aus Lauenhagen musste die Spitzengruppe der Kreisliga am letzten Spieltag noch einmal komplett antreten. Allerdings brauchte der Tabellenvierte SG Lindhorst/Beckedorf nicht zu spielen, da sich Gegner TuS Apelern die Fahrt und die Partie sparte.

SV Goldbeck - TSV Krankenhagen 4:1. Der Vizemeister dominierte die Partie und baute den Vorsprung in der Abschlusstabelle auf den Dritten um weitere drei Punkte aus. Die Torfolge: 1:0 (6.) Jennifer Gottschald, 1:1 (11.), 2:1 (13.) Gottschald, 3:1 (40.) Silke Weers, 4:1 (90.) Melanie Kirchner. TSV Eintracht Bückeberge II - Rot-Weiß Stadthagen 1:0. Die Partie des Fünften gegen den Sechsten hatte keine Auswirkung mehr auf die Tabelle. Das letzte Saisontor der TSV-Reserve erzielte Marielle Schramme.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt