weather-image
17°
SSF Obernkirchen auf Platz zwei beim 14. Barbarossa Swim Cup / VfL Bad Nenndorf Achter

Viviana Sorban und Lara Baie im Goldrausch

Schwimmen (jp). Mit dem 14. Barbarossa Swim Cup hat der Schaumburger Schwimmsport seinen ersten Freiluft-Höhepunkt erlebt. Bei strahlender Frühsommer-Sonne traten Schwimmsportler aus 15 Vereinen auf den 50-Meter-Bahnen des Obernkirchener Sonnenbrinkbades um Sieg und Pokale an. Damit lag die Zahl der Vereine auf dem gleichen Niveau wie vor einem Jahr.

Im Goldrausch: Viviana Sorban verabschiedete sich mit drei Siege


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt