×
Peter Hook am 5. Oktober im Musikzentrum

Vier-Saiten-Akrobat in Hannover

Peter Hook war zunächst Bassist bei der Post-Punk-Band „Joy Division“ und trat nach deren Auflösung der Band „New Order“ bei. Mit seinem markanten, akzentuierenden Spielstil prägte er den Sound der beiden Bands. Mit „The Light“ kommt der 58-jährige Vier-Saiten-Magier erneut nach Hannover und spielt New Orders drittes und viertes Album „Low Life“ und „Brotherhood“ im Musikzentrum.

Ergänzt wird sein Auftritt um ein eröffnendes Set mit „Joy Division“-Songs. Zudem lässt die Gruppe mit „Thieves Like Us“, „Bizarre Love Triangle“, „The Perfect Kiss“, „Elegia“, „Sooner Than You Think“, „Paradies“ oder „Every Second Counts“ weitere „New Order“-Songperlen im Rahmen ihrer Show einfließen. Zwei Tage später, am 7. Oktober, werden die Psychedelic/Stone-Rockband „Kadavar“ und das Rock-Duo „The Picturebooks“ das Musikzentrum rocken.

Musikzentrum Hannover, Beginn jeweils 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt