×

Vier Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 442

Auf der Bundesstraße 442 hat sich am Sonnabendnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Beim Zusammenstoß von zwei Autos sind vier Fahrzeuginsassen verletzt worden - zwei Personen schwer.

Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Zwischen der Zufahrt zum Bahnhof und der Einmündung der Bahnhofstraße war um kurz vor 16 Uhr ein Nissan auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem VW Polo zusammengeprallt. Der Nissan hatte sich nach der Kollision überschlagen. Die Beifahrerin im Nissan war im Auto eingeklemmt. Feuerwehrleute befreiten die Frau aus dem Wagen. Der Fahrer (75 Jahre aus Bad Münder) wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Hannover geflogen. Rettungswagen transportierten die anderen Verletzten in Krankenhäuser nach Gehrden und Hameln. Die Bundesstraße war voll gesperrt. Die Polizei ermittelt noch, weshalb der Wagen auf die Gegenfahrbahn geriet.

Feuerwehrkräfte befreiten die Beifahrerin aus dem Nissan.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt