×
Mehrstündige Verkehrskontrolle der Polizei auf der Bundesstraße 217 bei Hachmühlen

Vier Mal Verdacht auf Drogenmissbrauch

Hachmühlen (hzs). Es ist bitterkalt, aber das stört Einsatzleiter Markus Schneeweiß und seine 15 Einsatzkräfte nicht weiter. Im Lichtschein der großen, von einem vor sich hintuckernden Stromaggregat betriebenen Lichtsäule kontrolliert der 43-jährige Oberkommissar und Dienstschichtleiter der Polizei Bad Münder am Freitagabend an der Bundesstraße 217; gleich bei Hachmühlen wird der Verkehr abgeleitet.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt