×
Spenden fürs Müttergenesungswerk

Vier fleißige Sammlerinnen haben Dreh raus

Nienstädt/Sülbeck (gus) . Vier junge Frauen aus der Gemeinde Nienstädt haben sich auf die Socken gemacht, um Spenden für das Müttergenesungswerk zu sammeln. 659 Euro sind bei den nachmittäglichen Touren durch Nienstädt, Sülbeck und Meinefeld zusammengekommen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt