weather-image
23°
Staatsminister Bernd Neumann im Landesmuseum / Aber kein Königsweg aus der Finanzmisere

"Vielleicht finden Sie ja den richtigen Dreh"

Bückeburg. Schade. Am gestrigen Nachmittag hat sich die - wenn auch kleine - Hoffnung des Schaumburg-Lippischen Heimatvereins, Bernd Neumann, Staatsminister für Kultur und Medien im Bundeskanzleramt, könne dem Landesmuseum bei seinem von MdL Friedel Pörtner vermittelten "Infobesuch" in Bückeburg einen Königsweg aus der Finanzmisere weisen, zerschlagen. Zwar hatte niemand ernsthaft geglaubt, Neumann würde mit dem Scheckbuch kommen, aber ein wenig mehr als ein wenn auch dickes Lob fürs Ehrenamt hatte man sich schon erhofft ...

"Würde der Bund angesichts der Vielfalt der Museumslandschaft in

Autor:

Thomas Wünsche


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt