weather-image

Viele Wolken, eisiger Wind

Zaki451 wetterfrosch

10. Februar: Die Wetterlage ist sehr stabil. Das Hoch „Erika“ über Nordeuropa führt von Osten weiterhin Winterluft und hochnebelartige Wolken heran. Diese zeigen nur gebietsweise Mut zur Lücke. In der Nacht sieht es durch ein schnelles Höhentief aus Süden nach leichtem Schneefall und Glätte in unserer Weserregion aus. Plus 1 Grad markieren die Maxima, minus 1 Grad die nächtlichen Minima. Der stramme Ostwind macht das Ganze gefühlt noch deutlich eisiger. Das Wochenende: Mix von Sonne und Wolken, anfangs etwas Schnee, unverändert kalt.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, leichter Regen, Temperaturen von 2 bis 5 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt