weather-image
31°

Viele Themen für Landwirte: Schweinepest und neue Ministerin

BAKEDE. Aus mehreren Landkreisen kamen Landwirte zusammen, um sich bei der Versammlung des Landvolkverbands Weserbergland über neue Richtlinien zu informieren. Kreislandwirt Karl-Friedrich Meyer zeigte sich erfreut darüber, dass jetzt mit Barbara Otto-Kinast eine Ministerin aus der Region in der Landesregierung sitzt.

Aufmerksame Zuhörer: Heimische Landwirte bei der Landvolk-Versammlung im Bakeder Hofcafé. Foto: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt