weather-image
Bürger sollen am 19. März Feld und Flur von Unrat befreien / Mittagspause an der Obstwiese

Viele „Hände für Heuerßen“ gesucht

Heuerßen/Kobbensen (gus). Die Bürger der Gemeinde Heuerßen-Kobbensen sollen am Sonntag, 19. März, ihre direkte Umwelt auf Hochglanz polieren. Beinahe wenigstens. Bei der Aktion „Eine Hand für Heuerßen“ geht es um das alljährliche Großreinemachen von Feld und Flur.

Die Aktion „Eine Hand für Heuerßen“ ist für Sonntag, 19. März, geplant. Foto: gus


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt