weather-image
17°

Viele Einsätze für die Polizei am Wochenende

Da war eine Menge los am Adventswochenende: Los ging es mit einer Parkrempelei auf dem oberen Parkdeck der Parkgarage am Nordwall. Dort hatte ein Bennigser zwischen 10 und 10.30 Uhr seinen Audi geparkt - der wurde während der Zeit beschädigt. Die Polizei sucht nun den Fahrer, der sich nach dem Rempler aus dem Staub gemacht hat. In der Straße Göbelbastei wurde ebenfalls am Sonnabend, zwischen 11 Uhr und 18.40 Uhr die Tür eines Hauses aufgehebelt. Die Täter stahlen Bargeld und Schmuck. Wer zu einem der beden Fällen Beobachtungen gemacht hat, wendet sich an die Polizei Springe unter Tel. 05041/94290. Bereits ein Strafverfahren eingeleitet wurde gegen einen 29-jährigen Springer. Am Sonnabend gegen 22 Uhr wurde bei ihm während einer Verkehrskontrolle der Alkoholspiegel gemessen. Ergebnis: Er hatte 1,23 Promille Alkohol im Blut.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt