weather-image

Viel Verkehr im Dorf

Beber/Rohrsen. Gestern Morgen war er da, der Zustand, den Anwohner in Beber und Rohrsen seit Wochen befürchtet haben: Mit der Sperrung der Autobahn 2 und vielen auf Nebenstrecken ausweichenden Fahrzeugen war die Verkehrsdichte in den Dörfern extrem hoch.

270_008_7714497_lkbm209_0705_Rohrsen_2_.jpg
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt