×

Viel Regen, Wind und mild

24./25./26. Dezember: Pünktlich zum Weihnachtsfest mischt ein Orkanwirbel über dem Nordostatlantik unsere Wetterküche auf. Mit Spitzenböen von 60 bis 80 km/h brausen die Winde über unsere Weserregion hinweg. Bis zur Bescherung ist es an Heiligabend noch trocken und zeitweise sogar sonnig. Doch ab der Heiligen Nacht ziehen wiederholt Regengebiete mit teils schauerartigem Regen oder einzelne kräftige Schauer durch. Nur vereinzelt lässt sich die Sonne sehen, vor allem am 2. Weihnachtstag, der etwas trockener ausfällt. In der einströmenden milden Luft werden an beiden Weihnachtstagen 10 bis 11 Grad erreicht, in den Nächten 7 bis 4 Grad. Der Wind weht anhaltend frisch, in Böen stark aus Westen. In der Nacht zum Dienstag sind auch Sturmböen bis 80 km/h möglich.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: zeitweise Regen, sonnige Abschnitte, Temperaturen von 8 bis 16 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt