×

Viel Beifall für die Grundschule

Eimbeckhausen. „Eimbeckhausen ist ein guter Standort zum Leben und Arbeiten“, sagte Bürgermeister Hartmut Büttner auf dem Neujahrsempfang im Junkerhof. In einem voll besetzten Saal würdigte er die Leistungen vieler Privatpersonen und der Vereine wie den Sportverein, die Schützen, die Chöre, die Kirchengemeinde, der Feuerwehr und das DRK: „Erst diese Ehrenamtlichen machen das Leben in einer Gemeinde aus.“



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt