×

Viel Ärger um den Papst

Seit fast vier Jahren ist der Deutsche Joseph Ratzinger Papst. Als Papst heißt er Benedikt XVI. Als er gewählt wurde, hat das in Deutschland viele Menschen gefreut, eine große Zeitung jubelte in einer Überschrift sogar: „Wir sind Papst!“ Doch heute ist die Stimmung eine andere: Katholiken, deren Oberhaupt der Papst ist, haben Benedikt XVI. in den letzten Tagen heftig kritisiert – auch bei uns im Weserbergland. Sogar die Bundeskanzlerin hat gezeigt, dass sie mit einer Entscheidung des Papstes nicht einverstanden ist.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt