weather-image
16°

VfR gewinnt 5:0, lässt aber viele Chancen aus

Bezirksklasse (jö). Sechs Punkte, 9:0 Tore - der Start des VfR Evesen macht reinäußerlich einen idealen Eindruck. Doch Trainer Frank Malisius ließ sich beim 5:0-Sieg in Boffzen nicht durch das Ergebnis täuschen. Er war sauer, weil seine Mannschaft gegen einen überaus schwachen Gegner eine zu hohe Fehlerquote im Aufbauspiel hatte und zu viele Chancen versiebte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt