×

VfR Evesen schlägt Bevern mit 7:4

Jugendfußball (gk). In eineräußerst torreichen Begegnung der A-Junioren-Bezirksliga setzte sich der VfR Evesen mit 7:4 gegen den MTV Bevern durch.

Die Friedrichs-Elf besaß schon in der ersten Halbzeit die größere Anzahl an Tormöglichkeiten und hätte zur Pause höher führen müssen. Bastian Schmalkoch (8.) und Alexander Schröder (10.) brachten die Rot-Weißen innerhalb weniger Minuten mit 2:0 in Führung. Doch der erste Doppelschlag der Gäste durch Krenz (20.) und Schimmel (22.) führte schnell zum 2:2-Ausgleich. Erst in der 44. Minute erzielten die Eveser durch Sebastian Dittrich den Treffer zur 3:2-Pausenführung. Bastian Schmalkoch (49.) stellte mit seinem zweiten Tagestreffer das 4:2 her. Doch innerhalb einer Minute machte die MTV-Elf durch zwei schnelle Tore in der 53. Minute durch Krenz mit einem Foulelfmeter und einem weiteren Gegentor in der 54. Minute den Rückstand zum 4:4 wett. Als der 25-Meter-Schuss von Patrick Spilker nach einer Stunde zum 5:4 im Gästegehäuse einschlug, war der Bann gebrochen. Der MTV Bevern steckte auf und der VfR Evesen kam durch die Tore von Ahmed Kücükyilmaz (70./80.) zum verdienten 7:4-Erfolg.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt