Das Unentschieden gegen den Letzten sorgt für einen dicken Fleck auf der Eveser Weste

VfR Evesen mit blamablem 0:0 gegen Elze

Bezirksklasse (ku). Damit war nach dem Superstart der Eveser nun wirklich nicht zu rechnen. Eigentlich war der Sieg gegen die sicheren Absteiger vom SSV Elze nur eine Frage der Höhe.

Sergej Krebel (r.) ackerte, konnte aber auch nicht das Abwehrbol


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt