weather-image
Mageres 1:1 der Malisius-Elf im zweiten Osterspiel / Die eigenen Zielsetzungen nicht erfüllt

VfR Evesen holt in Koldingen nur einen Punkt

Bezirksliga (ku). Trainer Frank Malisius nahm nach dem Spiel seiner Elf in Koldingen kein Blatt vor den Mund: "Natürlich hatten wir uns die Ausbeute an diesem Doppelspieltag anders vorgestellt. Aber es ist ganz typisch gelaufen. Wir wollten gewinnen, die Chancen waren da, wir haben sie aber einfach leichtfertig liegen lassen und am Ende ein dummes Gegentor kassierst. Mit Hiddestorf kommt nun ein dicker Brocken auf uns zu, ich hoffe die Mannschaft nutzt nach diesen Enttäuschungen die Chance zu einer Rehabilitation!"



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt