weather-image
22°
Sieg für das Team aus der Oberliga Sachsen-Anhalt / Bad Nenndorf landet auf Platz 4

"VfL-Dorado-Cup" für HSG Haldensleben

Handball (hga). Der vom Oberligisten VfL Bad Nenndorf veranstaltete "VfL-Dorado-Cup" hat einen neuen Titelträger. Im Endspiel setzte sich der HSV Haldensleben (Oberliga Sachsen-Anhalt) gegen den Titelverteidiger HSG Holzhausen-Hartum (Oberliga Westfalen) mit 13:9 durch.

Im Haltegriff: Antje Evers (r.) landete mit dem VfL Bad Nenndorf


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt