weather-image
22°
Bad Nenndorf II gegen Springe II / Marc Sieger fällt mit Handbruch aus

VfL-Coach Rainer Hinze kritisiert die mangelhafte Trainingsbeteiligung

Handball (hga). Gleich zu Beginn der Rückrunde in der Landesliga steht für den Tabellendritten VfL Bad Nenndorf II ein echter "Knaller" in der Bad Nenndorfer Kreissporthalle auf dem Plan. Zu Gast ist der Tabellenführer HF Springe II.

Marc Sieger (M.) fällt mit einem Handbruch für einige Wochen aus


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt