weather-image
22°
Rudolf-Schützlinge nur noch zwei Punkte vom Abstiegsrang entfernt

VfL Bückeburg wie verhext - 2:5 Abstiegsendspiel gegen Drakenburg

Frauenfußball (pm). Für den VfL Bückeburg ist in der Landesliga der schlimmste Fall eingetreten. Durch eine 2:5-Niederlage beim TSV Deinsen und Erfolgen der Konkurrenz ist das Team von Trainer Thomas Rudolf bis auf zwei Punkte an die Abstiegsplätze herangerutscht. "Das Spiel gegen den TuS Drakenburg am Mittwoch wird damit ein echtes Endspiel um den Klassenerhalt", sagt der Coach.

Mareike Bauer (r.) hatte die VfL-Führung auf dem Fuß. Foto: ph


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt