×
Staatlich geprüfte Pflegeassistenten bei Impuls verabschiedet

Vertrag in der Tasche

Hameln. Im Rahmen einer kleinen Feier wurden neun Absolventen der Ausbildung zum staatlich geprüften Pflegeassistenten bei der Impuls gGmbH verabschiedet. An der staatlich anerkannten Berufsfachschule Pflegeassistenz können Schüler mit einem Hauptschulabschluss eine Erstausbildung starten und auch Personen, die bereits über längere Berufs- und Lebenserfahrung verfügen, die zweijährige Pflegeausbildung absolvieren und einen Realschulabschluss erwerben.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt