×

Versuchte Einbrüche in drei Geschäfte

Rinteln (rd). Im Stadtgebiet ist es in der Nacht von Freitag auf Sonnabend gleich zu drei versuchten Einbrüchen in Geschäfte der Innenstadt gekommen.

An der Bahnhofstraße waren zwei Ladenlokale Ziel von Einbruchsversuchen. Der oder die Täter versuchten, die Eingangstür zu einem Imbiss und zu einem Bastelgeschäft aufzuhebeln, konnten jedoch nicht in die Räumlichkeiten eindringen. Der dritte Tatort lag in der Fußgängerzone. Hier wurde versucht, die Eingangstür zu einem Delikatessengeschäft aufzuhebeln. In diesem Fall wurden die Täter augenscheinlich bei ihrer Tatausführung gestört. Zeugen, die Angaben zu Tätern machen können, werden gebeten, sich unter (05751) 9545-0 mit der Polizei Rinteln in Verbindung zu setzen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt