weather-image
18°
Axel Könemann macht sich mit umfangreichem Service selbstständig

Versprechen: Bin gerne für Sie da

Bückeburg (bus). Der Bückeburger Axel Könemann hat am 2. April den Schritt in die Selbstständigkeit vollzogen. Der 50-jährige verheiratete Vater von zwei Kindern konnte wegen eines Unfalls nicht in seine angestammte Beschäftigung zurückkehren. "Ich bin gerne für Sie da", lautet die Kernaussage des Könemannschen Angebots, in dem vor allen Dingen Aufmerksamkeit und Zeit wichtige Rollen spielen.

A. Könemann

"Ich biete sowohl einen Einkaufs- und Begleitservice als auch Haus-Sitting, Spaziergänge und allgemeine Gesellschaft", erläutert Könemann. Für Alleinstehende, die hin und wieder Gesellschaft benötigen, könne er beispielsweise den Alltag abwechslungsreich gestalten oder einen Ausflug organisieren. Vorlesen, Gesellschaftsspiele oder einfach nur zuhören nennt er als weitere Möglichkeiten. Die zweite Seite des Angebots richtet sich an gut ausgelastete und mobile Personen. "Hätten Sie aber gerne jemand, der für Sie Einkäufe erledigt, Ihr Haus oder Ihre Wohnung beaufsichtigt, gegebenenfalls auch Ihre Haustiere und Blumen versorgt, während Sie auf Reisen sind?", lauten hier die Fragestellungen des Anbieters. Könemann, der seit mehr als 30 Jahren in Bückeburg lebt, absolvierte mehrere Praktika, hospitierte unter anderem sechs Wochen im Haus Kurt Partzsch. Informationen und Terminabsprachen: (0 57 22) 8 19 26 und (01 63) 1 42 14 28.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare