weather-image
Landkreis erhält Planungsunterlagen / Sturmtief verursacht 30 000 Euro Schaden an 104 Einrichtungen

"Versorgungszentrum hat Vorrang vor Umzug"

Auetal (rnk). An Deutlichkeit ließ es Thomas Priemer beim Tagesordnungspunkt "Mitteilungen des Bürgermeisters" im Umwelt- und Bauausschuss nicht fehlen: Sollten der Landkreis und die beteiligten Ärzte grünes Licht für das angedachte medizinische Versorgungszentrum in der "Alten Molkerei" in Rehren geben, dann habe diese Einrichtung zumindest für ihn Vorrang vor einem Umzug der Gemeindeverwaltung in diese Räume.

In der Diskussion: Wer zieht in das Obergeschoss der "Alten Molk


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt