×

Verschmust, aber auch manchmal stur

Labrador-Mix Marley sucht ein neues Zuhause.

Marley ist im Tierheim Barsinghausen, weil sein Herrchen verstorben ist. Bei seinen Menschen ist er sehr verschmust, freundlich, aber auch sehr distanzlos, berichten die Mitarbeiter. Marley braucht daher klare Anweisungen. Es sei wichtig, dass seine Bezugspersonen ihm sagen können, was er darf und wo seine Grenzen sind.

Er habe ein gutes Grundgehorsam, lerne schnell, schalte aber auch gerne mal auf stur, wenn er etwas für wichtiger hält. Außenreize könne er nur schwer ertragen, insbesondere Begegnungen mit anderen Hunden. Aus diesem Grund suchen die Mitarbeiter für Marley ruhige, ausgeglichene und erfahrene Hundehalter, die ihm seine Grenzen beibringen.

Kontakt: Jede Woche stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Tierheim Barsinghausen ein Tier vor, das ein neues Zuhause sucht. Wenn Sie sich für den tierischen Freund interessieren, rufen Sie die Hotline des Tierschutzvereins an (05105/7736777) und verweisen auf den Bericht in der NDZ. Weitere Informationen, Fotos und einen Link zum Tierheim finden Sie unter www.ndz.de/tierfreund. Wegen der Corona-Pandemie bleibt das Tierheim Barsinghausen vorerst für Besucher geschlossen. Die Ehrenamtlichen betonen, dass Tierschutz und auch Tiervermittlung weitergehen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt