weather-image
29°

Vermittlungsquote von 90 Prozent

Eimbeckhausen. Nach neun Monaten ist die am 1. September gegründete Transfergesellschaft auf gutem Weg ihr Ziel – die 43 ehemaligen Wilkhahn-Mitarbeiter wieder in Lohn und Brot zu bringen – zu erreichen. Die Einrichtung der Gesellschaft war im vergangenen Sommer zwischen der Unternehmensführung und dem Betriebsrat im Zusammenhang mit dem geplanten Stellenabbau vereinbart worden.

270_008_7154653_lkbm_transfergesellschaft2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt