×

Vermisster Senior aus Hasperde ist tot

HASPERDE. Der seit dem 14. Dezember aus Hasperde vermisste Senior ist tot.

Der Leichnam des 90-Jährigen wurde am Dienstagnachmittag zwischen Hasperde und Hilligsfeld aufgefunden. Ein Landwirt entdeckte den Toten in einer schwer einsehbaren Senke am Rande eines Ackers, nachdem sein Hund unentwegt diesen Ort aufsuchte und dieser durch Bellen auf sich aufmerksam machte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Das Fachkommissariat 1 der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat die Ermittlungen aufgenommen. Anzeichen für Fremdeinwirkungen seien nicht erkennbar. Neben umfangreichen Suchmaßnahmen mit Suchmannschaften sowie Spürhunden am Boden und mit Drohnen und einem Hubschrauber aus der Luft wurde mit einem Foto des Vermissten die Öffentlichkeit um Unterstützung bei der Suche gebeten.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt