weather-image

Vermisster liegt wochenlang tot im Iglu-Zelt

Eisbergen (ots). Der seit dem 22. Juni vermisste und seit dem 26. Juni polizeilich gesuchte Volker Stolze (wir berichteten) ist jetzt tot aufgefunden worden. Spaziergänger entdeckten am Sonntag gegen 19.15 Uhr die Leiche im Bereich des Naturschutzgebietes Eisberger Werder.

Am Rande einer Wiese, die nur zu Fuß zu erreichen ist, lag der 42-Jährige in einem Iglu-Zelt. Er war bereits seit mehreren Wochen tot. Die Ermittlungsbeamten der Kriminalpolizei aus Minden haben im Rahmen ihrer Recherchen keinerlei Hinweise auf ein Gewaltdelikt feststellen können.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt