×
Neue Struktur zentralisiert den Energieversorgungskonzern / Offenbar wandern weitere Arbeitsplätze ab

Verliert am Ende Hameln beim großen E.on-Monopoly?

Hameln / Paderborn / München (TT). Die Preise für Strom, Gas und Wasser im Versorgungsgebiet von E.on Westfalen Weser werden künftig in München gemacht - von einer neuen zentralen Vertriebstochter des E.on-Konzerns. Die Verkaufsaktivität der bisher nebeneinander agierenden sechs Regionalversorger werden bei der E.on Vertrieb Deutschland GmbH in München zentralisiert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt