weather-image
19°
Theater-AG des Ernestinums bereichert Kästners "Emil und die Detektive" mit eigenen Ideen

Verliebte Kommissare undüberdrehte Reporter

Rinteln (cok). Was für ein dankbares Theaterstück für eine vielköpfige spielbegeisterte Theater-AG ist doch "Emil und die Detektive". Pony Hütchen, der "Professor", "Dienstag" und wie sie alle heißen, jagten auf der Bühne der Schulaula im Ernestinum einen dreisten Dieb und brachten ihn zur schönsten Unterhaltung der Zuschauer zur Strecke.

Es waren die vielen kleinen Szenen am Rande und die witzigen Gag


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt