×

Verleihung des Wilhelm-Busch-Preises mit Harry Rowohlt

Stadthagen. Am heutigen Abend wird Fritz Weigle alias F.W. Bernstein im Stadthäger Ratskellersaal der Wilhelm-Busch-Preis verliehen.  Die Laudatio wird gehalten von dem bekannten Autor und Übersetzer Harry Rowohlt und von Literaturwissenschaftler Christian Maintz.

Neben Bernstein werden auch Christian Mahnke und Maintz ausgezeichnet. Sie erhalten den Wilhelm-Busch-Förderpreis für humoristische und satirische Versdichtung. 

Moderiert wird die Veranstaltung von Kabarattist Bernd Gieseking. Beginn ist um 19.30 Uhr.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt