weather-image
17°
Sind die vorliegenden Fakten für diese Maßnahme des Straßenverkehrsamtes ausreichend?

Verkehrsberuhigung für ein halbes Jahr

Wiedensahl (lkl). Seit Kurzem ziert ein weiß-rotes, halb fertiges Gebilde die Ortsdurchfahrt in Wiedensahl aus Richtung Niedernwöhren kommend an der Abzweigung Schützenstraße. Es ist etwa acht Meter lang und ragt drei Meter weit in die Straße hinein, sodass eine komplette Straßenseite versperrt ist. Unter den Wiedensahlern herrscht Unwissenheit über den Sinn dieser Maßnahme.

Behinderung oder Beruhigung? In Wiedensahl ist man sich uneinig. Foto: lkl


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt