Polizei: Keine falschen Hoffnungen machen

Verkauf statt Gewinn

Bückeburg. Im Polizeikommissariat erschien jetzt eine Bückeburgerin um nachzufragen, ob sie einen Gewinn über 2000 Euro, der ihr am 2. Juli vor einer Busfahrt nach Bad Pyrmont angeblich überreicht werden soll, tatsächlich erhalten würde.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt