weather-image
Hevesener Spielertrainer löst Enrico Borghese als SVO-Trainer ab

Verjüngungskur mit Lars Deppe

Bezirksklasse (ku). Die Obernkirchener Vereinsführung meldete für die nächste Saison eine Veränderung auf der Trainerbank. SVO-Chef Andreas Jürgens: "Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir die Verpflichtung von Lars Deppe für die neue Serie unter Dach und Fach haben. Er wird für den nötigen Prozess der Verjüngung in unserer Mannschaft genau der richtige Mann sein. Lars Deppe hat schon vor seiner Zeit beim FC Hevesen in Bückeburg, Lauenhagen und bei uns mit Jugendmannschaften gearbeitet, hat hervorragende Kontakte in der Szene und wird in der neuen Runde die Geschicke unseres Traditionsvereins lenken. Und es versteht sich von selbst, dass diese Verpflichtung nicht an die Spielklasse gebunden ist. Lars Deppe kommt in jeden Fall auf den Ochsenbruch, ob wir in der Bezirksliga oder der Kreisliga spielen werden!"

Lars Deppe Foto: ph


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt