weather-image
17°
130 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Ausbreitung des Feuers / Fachwerkhaus wird zerstört

Verheerender Brand in der Innenstadt

Bad Münder (tis). Ein Wohn- und Geschäftshaus in der Altstadt von Bad Münder ist in der Nacht zu gestern bei einem Brand größtenteils vernichtet worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr herrschte an der Brandstelle große Ungewissheit, ob sich noch Menschen in einer lichterloh brennenden Wohnung im ersten Stock befanden – erst später stellte sich heraus, dass die Bewohner nicht im Haus waren. Ein Übergreifen des Brandes auf Nachbarhäuser konnte die mit einem Großaufgebot angerückte Feuerwehr gerade noch verhindern. Drei Passanten, die das Feuer entdeckten, erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Der Sachschaden wird auf 150 000 Euro geschätzt.

270_008_5756522_lkbm102_feuer_wallstrasse2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt