×
Seit drei Jahren kämpft Rudolf Hartmann um einen Stellplatz für sein Auto an der St.-Martin-Straße

Vergebliches Warten auf eine Parkmöglichkeit

Eimbeckhausen (st). Wenn der Eimbeckhäuser Rudolf Hartmann von einer Tour mit seinem Auto nach Hause zu seinem Grundstück an der St.-Martin-Straße kommt, ist er frustriert – jeden Tag, seit gut drei Jahren. Warum? Er hat keinen Stellplatz für seinen Pkw an der Straße, obwohl die Stadt ihm einen solchen zugesichert habe. Trotz beharrlicher Erinnerung des Anliegens bei der Verwaltung würde nicht passieren – „gar nichts“, präzisiert Hartmann.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt