weather-image
16°

Vereinsgründung für den Bürgerbus

Bad Münder. „Wer am münderschen Bahnhof ankommt, darf sich freuen, gute Freunde zu haben, die einen abholen“, fasst Dr. Jürgen Borghardt die Situation am Deisterhang knapp zusammen. Der Internist an der Deister-Süntel-Klinik richtet seine Worte an Studenten der Hochschule Weserbergland, die ein Marketingkonzept für einen Bürgerbus in Bad Münder entwickeln sollen.

270_008_7444723_lkbm_buergerbus_studenten2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt