×
Aktionstag "für ein sauberes Extertal" am 23. August / Jetzt anmelden

Vereine räumen im Extertal auf - Gemeinde spendiert die Brötchen

Extertal (rd). Nachdem bereits in den Jahren 2006 und 2007 ein Aktionstag für ein sauberes Extertal mit großem Erfolg durchgeführt worden ist, haben die Mitglieder des Arbeitskreises "Sauberkeit in der Gemeinde Extertal" - Politiker aller drei im Rat vertretenen Parteien, Marketing Extertal und Gemeindeverwaltung - sich dafür ausgesprochen, auch in diesem Jahr einen Aktionstag zu veranstalten, und zwar am Samstag, 23. August, in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr.

Der Aktionstag solle dazu dienen, schildert Renate Köster vom Sekretariat des Bürgermeisters, öffentliche Anlagen in der Gemeinde Extertal zu säubern und somit zu einem schöneren Erscheinungsbild der Gemeinde beizutragen. Es können sich Teams oder Einzelpersonen anmelden. Aus diesem Grunde bittet die Gemeindeverwaltung Extertal darum, in Vereinen, in Gruppen, aber auch im Bekanntenkreis und in der Familie für eine Teilnahme an dem diesjährigen Aktionstag zu werben. Leider sei es nicht möglich, so Köster, eine Teilnahme finanziell zu entschädigen. Als kleines Zeichen der Dankbarkeit und Anerkennung werden den fleißigen Helferinnen und Helfern Getränke und belegte Brötchen zur Verfügung gestellt. S elbstverständlich ist es freigestellt, welche öffentliche Stellen in den einzelnen Ortsteilen gesäubert werden, zum Beispiel Pflanzbeete, Gossen, Mauern, Buswartehäuschen oder Verkehrsinseln. Dieüberwiegend pflanzlichen Abfälle werden dann durch die Gemeinde entsorgt. Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofes werden die Abfälle einsammeln. Die Gemeindeverwaltung bittet darum, um den organischen Ablauf planen zu können, dass bis zum 19. August die voraussichtliche Anzahl der Teilnehmer wie die geplante Örtlichkeit der Aktion bei der Gemeinde gemeldet wird und zwar bei Andreas Pieper, telefonisch erreichbar unter (05262) 402-320. Bürgermeister Hans Hoppenberg dankt, auch im Namen der Mitglieder des Arbeitskreises Sauberkeit, schon jetzt für die Unterstützung.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt