×

Vereine kämpfen um den Dorfpokal

EMMERN. Am Sonntag fand im Schützenhaus Emmern das Dorfpokalschießen statt.

Hierzu werden alle Dorfvereine eingeladen. Letztlich kämpften sieben Teams um die besten Gruppenergebnisse. Die ersten drei Gruppen wurden vom Vorsitzenden Bernd Coerdt mit einem Pokal ausgezeichnet. So errangen die Angelfreunde Emmern den 1. Platz. Auf Platz 2 folgte die Forstgemeinschaft Emmern. Den 3. Platz erzielte die Freiwillige Feuerwehr Emmern. Auf den weiteren Plätzen folgten Mitglieder vom DRK Emmern, der Reservistenkameradschaft, des Ortsrates und der Realgemeinde. Bester Teilnehmer wurde Henry Jaech von den Angelfreunden, beste Teilnehmerin Ramona Kunze und beste Jugendliche Vanessa Kunze.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt