×
Keine Eingriffe an Entlastungsgraben / "Beeke" durchÖlmühlenwiese nicht schwächen

Vehlen: Rundweg um das ganze Dorf prüfen

Obernkirchen (rnk). Für den SPD-Fraktionsvorsitzenden Wilhelm Mevert ist es eine Kindheitserinnerung, an die er gern zurück denkt: ein idyllisch und lauschig fließender Bach entlang der Schliepstraße bis hinunter nach Vehlen. Ende der fünfziger Jahre wurde der Bach mit Halbschalen und Befestigungssteinen im Böschungsbereich ausgelegt, seither ist es mit der Idylle nicht mehr weit her. Meverts Vorschlag, die Halbschale herauszunehmen und den Bach gleichsam zu renaturieren, wird wohl nicht in Erfüllung gehen. Stattdessen soll die Verwaltung prüfen, ob nicht ein weiterer Teil eines Fußweges rund um Vehlen realisiert werden kann.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt