×
Am ersten und zweiten Advent: Büsche und Verkehrszeichen herausgerissen, Weihnachtsbeleuchtung heruntergerissen

Vandalismus: Stadt setzt 500 Euro Belohnung aus

Obernkirchen (rnk). Am ersten und zweiten Adventswochenende gab es in Obernkirchen mutwillige Zerstörungen, jetzt hat Bürgermeister Oliver Schäfer eine Belohnung ausgesetzt: 500 Euro gibt es für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt